Skip Navigation

RE2 auf der Strecke Berlin <> Cottbus
jetzt mit stündlichem Halt in Raddusch

 

 

Unsere Veranstaltungstipps
HIER

 

Buchen Sie unseren Erlebnis-Audioguide auf DE & ENG

MEHR INFORMATIONEN

November bis März
täglich 10 - 16 Uhr geöffnet

09. bis 27.01. aufgrund restauratorischer Arbeiten geschlossen

 

Restauratorische Arbeiten im Januar 2023

Vom 09. bis 27.01.2023 bleibt die Slawenburg Raddusch für den Besucherverkehr geschlossen. In Begleitung des Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseums werden Vitrinen geöffnet und Exponate entnommen sowie fachlich geprüft.

Ab 28. Januar starten wir sodann in das Winterferienprogramm und öffnen unsere Tore wieder von 10 bis 16 Uhr.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Veranstaltungen

  • 06.02.202311:00-15:30 UhrVetschau/Spreewald OT Raddusch

    "Vom Berg zum Krug" & "Geweih- & Knochenbearbeitung"

    Auf einer fantasievollen Reise eines Töpfchens erfahrt ihr wie der Ton, der aus Berggestein gewonnen wird, zu einem Tonkrug werden kann. Selbstverständlich könnt ihr auch selber ein Tongefäß formen, welches ihr dann auch mit nach Hause nehmen dürft. Seit alten Zeiten schmücken sich die Menschen mit besonderen Stücken aus dem Geweih von Reh und Hirsch. Wir zeigen euch, wie ihr eigene Einzelstücke anfertigen könnt. Bei uns könnt ihr euch ausprobieren und altes Handwerk neu entdecken.

    Auf einer fantasievollen Reise eines Töpfchens erfahrt ihr wie der Ton, der aus Berggestein gewonnen wird, zu einem Tonkrug werden kann. Selbstverständlich könnt ihr auch selber ein Tongefäß formen, welches ihr dann auch mit nach Hause nehmen dürft.

    Seit alten Zeiten schmücken sich die Menschen mit besonderen Stücken aus dem Geweih von Reh und Hirsch. Wir zeigen euch, wie ihr eigene Einzelstücke anfertigen könnt.

    Bei uns könnt ihr euch ausprobieren und altes Handwerk neu entdecken.

    Ort

    03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch Zur Slawenburg 1Auf Karte zeigen

    Eintritt/Preisinfo

    Es gelten die Eintrittspreise der Slawenburg Raddusch zzgl. 6,00 € pro Teilnehmer für sämtliche Materialkosten ("Vom Berg zum Krug" + "Geweih- & Knochenbearbeitung").

  • 08.02.202311:00-15:30 UhrVetschau/Spreewald OT Raddusch

    Feuermachen durch die Epochen

    Im Burghof erklärt euch ein Archäotechniker wie die Menschen z.B. in der Steinzeit ihr Feuer entfachten und zum Lodern brachten. Mit dem richtigen Zunder sowie geeigneten Feuersteinen oder durch Feuerbohren könnt auch ihr euch daran versuchen, ohne das handelsübliche Feuerzeug Glut und Flammen zu erzeugen.

    Im Burghof erklärt euch ein Archäotechniker wie die Menschen z.B. in der Steinzeit ihr Feuer entfachten und zum Lodern brachten. Mit dem richtigen Zunder sowie geeigneten Feuersteinen oder durch Feuerbohren könnt auch ihr euch daran versuchen, ohne das handelsübliche Feuerzeug Glut und Flammen zu erzeugen.

    Ort

    03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch Zur Slawenburg 1Auf Karte zeigen

    Eintritt/Preisinfo

    Es gelten die Eintrittspreise der Slawenburg Raddusch.

  • 09.02.202311:00-15:30 UhrVetschau/Spreewald OT Raddusch

    Familienquiz durch die Ausstellung & Lederbeutel herstellen

    Wir geleiten euch auf familienfreundliche Erzählweise durch die Ausstellung der Slawenburg Raddusch. Wer aufmerksam zuhört und mit offenem Blick die Vitrinen und Exponate beachtet, kann das Quiz problemlos lösen und erhält einen kleinen Preis. Wie wurde in den verschiedenen Menscheitsepochen welches Material bearbeitet? Was konnten die Menschen mit Leder alles machen und wie stellte man Lederbeutel her? Bei uns könnt ihr euch ausprobieren und altes Handwerk neu entdecken.

    Wir geleiten euch auf familienfreundliche Erzählweise durch die Ausstellung der Slawenburg Raddusch. Wer aufmerksam zuhört und mit offenem Blick die Vitrinen und Exponate beachtet, kann das Quiz problemlos lösen und erhält einen kleinen Preis.

    Wie wurde in den verschiedenen Menscheitsepochen welches Material bearbeitet? Was konnten die Menschen mit Leder alles machen und wie stellte man Lederbeutel her?

    Bei uns könnt ihr euch ausprobieren und altes Handwerk neu entdecken.

    Ort

    03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch Zur Slawenburg 1Auf Karte zeigen

    Eintritt/Preisinfo

    Es gelten die Eintrittspreise der Slawenburg Raddusch zzgl. 6,00 € pro Teilnehmer (Familienführung + Material Lederbeutel herstellen).

  • 12.02.202311:00-15:30 UhrVetschau/Spreewald OT Raddusch

    Die Kunst der sorbischen Ostereier

    Gestaltet eure eigenen sorbischen Ostereier! Diese sind ein besonderer Hingucker am eigenen Frühlingsstrauß und eignen sich zudem als perfektes Ostergeschenk! Wir zeigen euch die verschiedenen Verzier-Techniken (Wachs-Batik- & Wachs-Bossier-Technik) und stellen das notwendige Material zur Verfügung. Pro Tag bieten wir 2 Durchgänge für max. 8 Personen. Ein Durchgang dauert ca. 90 Minuten.

    Gestaltet eure eigenen sorbischen Ostereier! Diese sind ein besonderer Hingucker am eigenen Frühlingsstrauß und eignen sich zudem als perfektes Ostergeschenk!
    Wir zeigen euch die verschiedenen Verzier-Techniken (Wachs-Batik- & Wachs-Bossier-Technik) und stellen das notwendige Material zur Verfügung.

    Pro Tag bieten wir 2 Durchgänge für max. 8 Personen. Ein Durchgang dauert ca. 90 Minuten.

    Ort

    03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch Zur Slawenburg 1Auf Karte zeigen

    Eintritt/Preisinfo

    Es gelten die Eintrittspreise der Slawenburg Raddusch zzgl. 8,00 € pro Teilnehmer Materialkosten.

  • 13.02.202311:00 UhrVetschau/Spreewald OT Raddusch

    "Vom Berg zum Krug" & "Familienbasteln"

    Auf einer fantasievollen Reise eines Töpfchens erfahrt ihr wie der Ton, der aus Berggestein gewonnen wird, zu einem Tonkrug werden kann. Selbstverständlich könnt ihr auch selber ein Tongefäß formen, welches ihr dann auch mit nach Hause nehmen dürft. Im Raum der Sonderausstellung basteln wir mit euch rund um das Thema "Frühlingserwachen - die Natur erwacht aus dem Winterschlaf".

    Auf einer fantasievollen Reise eines Töpfchens erfahrt ihr wie der Ton, der aus Berggestein gewonnen wird, zu einem Tonkrug werden kann. Selbstverständlich könnt ihr auch selber ein Tongefäß formen, welches ihr dann auch mit nach Hause nehmen dürft.

    Im Raum der Sonderausstellung basteln wir mit euch rund um das Thema "Frühlingserwachen - die Natur erwacht aus dem Winterschlaf".

    Ort

    03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch Zur Slawenburg 1Auf Karte zeigen

    Eintritt/Preisinfo

    Es gelten die Eintrittspreise der Slawenburg Raddusch zzgl. 6,00 € pro Teilnehmer für sämtliche Materialkosten ("Vom Berg zum Krug" + "Familienbasteln").

  • 15.02.202311:00-15:30 UhrVetschau/Spreewald OT Raddusch

    Feuermachen durch die Epochen

    Im Burghof erklärt euch ein Archäotechniker wie die Menschen z.B. in der Steinzeit ihr Feuer entfachten und zum Lodern brachten. Mit dem richtigen Zunder sowie geeigneten Feuersteinen oder durch Feuerbohren könnt auch ihr euch daran versuchen, ohne das handelsübliche Feuerzeug Glut und Flammen zu erzeugen.

    Im Burghof erklärt euch ein Archäotechniker wie die Menschen z.B. in der Steinzeit ihr Feuer entfachten und zum Lodern brachten. Mit dem richtigen Zunder sowie geeigneten Feuersteinen oder durch Feuerbohren könnt auch ihr euch daran versuchen, ohne das handelsübliche Feuerzeug Glut und Flammen zu erzeugen.

    Ort

    03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch Zur Slawenburg 1Auf Karte zeigen

    Eintritt/Preisinfo

    Es gelten die Eintrittspreise der Slawenburg Raddusch.

  • 16.02.202311:00-15:30 UhrVetschau/Spreewald OT Raddusch

    Familienquiz durch die Ausstellung mit Familienbasteln

    Erlebt die Ausstellung der Slawenburg Raddusch gemeinsam als Familie. Dank unserer Quizhefte wird die ganze Familie dazu eingeladen, Antworten zu finden, Geheimnisvolles zu entdecken und die Ausstellungsexponate einmal ganz genau zu betrachten. Im Raum der Sonderausstellung basteln wir mit euch rund um das Thema "Frühling klopft an - die Natur erwacht aus dem Winterschlaf".

    Erlebt die Ausstellung der Slawenburg Raddusch gemeinsam als Familie. Dank unserer Quizhefte wird die ganze Familie dazu eingeladen, Antworten zu finden, Geheimnisvolles zu entdecken und die Ausstellungsexponate einmal ganz genau zu betrachten.

    Im Raum der Sonderausstellung basteln wir mit euch rund um das Thema "Frühling klopft an - die Natur erwacht aus dem Winterschlaf".

    Ort

    03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch Zur Slawenburg 1Auf Karte zeigen

    Eintritt/Preisinfo

    Es gelten die Eintrittspreise der Slawenburg Raddusch zzgl. 6,00 € pro Teilnehmer (Familienführung + Material Familienbasteln).

  • 19.02.202311:00-12:00 UhrVetschau/Spreewald OT Raddusch

    Wintermärchen mit Malima

    Das Erzählen von Märchen und Geschichten ist eine uralte Tradition. Ein Märchen ist wie eine Stimmgabel, die uns einen Ton vorgibt, mit dem wir uns einstimmen können - auf ein Leben, das stimmt. Lasst euch berühren von tiefen und eigenen Erfahrungen wie Liebe, Glück, Freude, Zorn, List, Stolz und Angst, wenn wir euch ein Märchen erzählen.

    Das Erzählen von Märchen und Geschichten ist eine uralte Tradition.
    Ein Märchen ist wie eine Stimmgabel, die uns einen Ton vorgibt, mit dem wir uns einstimmen können -
    auf ein Leben, das stimmt.

    Lasst euch berühren von tiefen und eigenen Erfahrungen wie Liebe, Glück, Freude, Zorn, List, Stolz und Angst, wenn wir euch ein Märchen erzählen.

    Ort

    03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch Zur Slawenburg 1Auf Karte zeigen

    Eintritt/Preisinfo

    Es gelten die Eintrittspreise der Slawenburg Raddusch.

  • 22.02.202311:00-15:30 UhrVetschau/Spreewald OT Raddusch

    Wie aus Knochen Gleitschuhe werden

    Tierknochen waren für die Slawen eine nützliche Hilfe im Winter. Geglättete Knochen dienten einem besonderen Zweck - die „Schlittknochen“ waren die Vorläufer der heutigen Schlittschuhe. Der Mensch nutzte sie nicht nur für die eigene Fortbewegung, sondern konnte damit auch schwere Lasten über Eis und Schnee bewegen. In Begleitung eines Archäotechnikers stellt ihr Schlittknochen her und wenn es kalt genug ist, könnt ihr diese sogar auf unserer Eisfläche ausprobieren – mal schauen, wie weit ihr damit schlitteln könnt.

    Tierknochen waren für die Slawen eine nützliche Hilfe im Winter. Geglättete Knochen dienten einem besonderen Zweck - die „Schlittknochen“ waren die Vorläufer der heutigen Schlittschuhe. Der Mensch nutzte sie nicht nur für die eigene Fortbewegung, sondern konnte damit auch schwere Lasten über Eis und Schnee bewegen.
    In Begleitung eines Archäotechnikers stellt ihr Schlittknochen her und wenn es kalt genug ist, könnt ihr diese sogar auf unserer Eisfläche ausprobieren – mal schauen, wie weit ihr damit schlitteln könnt.

    Ort

    03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch Zur Slawenburg 1Auf Karte zeigen

    Eintritt/Preisinfo

    Es gelten die Eintrittspreise der Slawenburg Raddusch zzgl. 4,00 € pro Teilnehmer für Materialkosten

  • 02.04.202311:00-17:30 UhrVetschau/Spreewald OT Raddusch

    Die Kunst der sorbischen Ostereier

    Gestaltet eure eigenen sorbischen Ostereier! Diese sind ein besonderer Hingucker am eigenen Frühlingsstrauß und eignen sich zudem als perfektes Ostergeschenk! Wir zeigen euch die verschiedenen Verzier-Techniken (Wachs-Batik- & Wachs-Bossier-Technik) und stellen das notwendige Material zur Verfügung. Pro Tag bieten wir 2 Durchgänge für max. 8 Personen. Ein Durchgang dauert ca. 90 Minuten.

    Gestaltet eure eigenen sorbischen Ostereier! Diese sind ein besonderer Hingucker am eigenen Frühlingsstrauß und eignen sich zudem als perfektes Ostergeschenk!
    Wir zeigen euch die verschiedenen Verzier-Techniken (Wachs-Batik- & Wachs-Bossier-Technik) und stellen das notwendige Material zur Verfügung.

    Pro Tag bieten wir 2 Durchgänge für max. 8 Personen. Ein Durchgang dauert ca. 90 Minuten.

    Ort

    03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch Zur Slawenburg 1Auf Karte zeigen

    Eintritt/Preisinfo

    Es gelten die Eintrittspreise der Slawenburg Raddusch zzgl. 8,00 € pro Teilnehmer Materialkosten.

  • 07.04.2023Vetschau/Spreewald OT Raddusch

    Ostertraditionen an der Slawenburg Raddusch

    Während der Osterferien könnt ihr allerhand Ostertraditionen kennenlernen, die im Spreewald typisch sind. Osterbrote backen, Ostereier beim Waleien einen Hang herunterkullern lassen oder Strohpuppen beim Winterbrennen entzünden. Natürlich laden wir auch wieder zur Ostereiersuche im großen Außengelände ein - wer ein goldenes Ei findet, erhält außerdem eine zusätzliche Überraschung. Selbstverständlich sind auch die archäologische Ausstellung im inneren der Burg, der Burgladen und das Slawen-Bistro an allen Tagen von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

    Während der Osterferien könnt ihr allerhand Ostertraditionen kennenlernen, die im Spreewald typisch sind. Osterbrote backen, Ostereier beim Waleien einen Hang herunterkullern lassen oder Strohpuppen beim Winterbrennen entzünden. Natürlich laden wir auch wieder zur Ostereiersuche im großen Außengelände ein - wer ein goldenes Ei findet, erhält außerdem eine zusätzliche Überraschung.

    Selbstverständlich sind auch die archäologische Ausstellung im inneren der Burg, der Burgladen und das Slawen-Bistro an allen Tagen von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

    Ort

    03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch Zur Slawenburg 1Auf Karte zeigen

    Eintritt/Preisinfo

    Es gelten die Eintrittspreise der Slawenburg Raddusch zzgl. anfallender Materialkosten für "Osterbrot backen" oder die "Ostereiersuche".

  • 08.04.2023Vetschau/Spreewald OT Raddusch

    Ostertraditionen an der Slawenburg Raddusch

    Während der Osterferien könnt ihr allerhand Ostertraditionen kennenlernen, die im Spreewald typisch sind. Osterbrote backen, Ostereier beim Waleien einen Hang herunterkullern lassen oder Strohpuppen beim Winterbrennen entzünden. Natürlich laden wir auch wieder zur Ostereiersuche im großen Außengelände ein - wer ein goldenes Ei findet, erhält außerdem eine zusätzliche Überraschung. Selbstverständlich sind auch die archäologische Ausstellung im inneren der Burg, der Burgladen und das Slawen-Bistro an allen Tagen von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

    Während der Osterferien könnt ihr allerhand Ostertraditionen kennenlernen, die im Spreewald typisch sind. Osterbrote backen, Ostereier beim Waleien einen Hang herunterkullern lassen oder Strohpuppen beim Winterbrennen entzünden. Natürlich laden wir auch wieder zur Ostereiersuche im großen Außengelände ein - wer ein goldenes Ei findet, erhält außerdem eine zusätzliche Überraschung.

    Selbstverständlich sind auch die archäologische Ausstellung im inneren der Burg, der Burgladen und das Slawen-Bistro an allen Tagen von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

    Ort

    03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch Zur Slawenburg 1Auf Karte zeigen

    Eintritt/Preisinfo

    Es gelten die Eintrittspreise der Slawenburg Raddusch zzgl. anfallender Materialkosten für "Osterbrot backen" oder die "Ostereiersuche".

  • 09.04.2023Vetschau/Spreewald OT Raddusch

    Ostertraditionen an der Slawenburg Raddusch

    Während der Osterferien könnt ihr allerhand Ostertraditionen kennenlernen, die im Spreewald typisch sind. Osterbrote backen, Ostereier beim Waleien einen Hang herunterkullern lassen oder Strohpuppen beim Winterbrennen entzünden. Natürlich laden wir auch wieder zur Ostereiersuche im großen Außengelände ein - wer ein goldenes Ei findet, erhält außerdem eine zusätzliche Überraschung. Selbstverständlich sind auch die archäologische Ausstellung im inneren der Burg, der Burgladen und das Slawen-Bistro an allen Tagen von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

    Während der Osterferien könnt ihr allerhand Ostertraditionen kennenlernen, die im Spreewald typisch sind. Osterbrote backen, Ostereier beim Waleien einen Hang herunterkullern lassen oder Strohpuppen beim Winterbrennen entzünden. Natürlich laden wir auch wieder zur Ostereiersuche im großen Außengelände ein - wer ein goldenes Ei findet, erhält außerdem eine zusätzliche Überraschung.

    Selbstverständlich sind auch die archäologische Ausstellung im inneren der Burg, der Burgladen und das Slawen-Bistro an allen Tagen von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

    Ort

    03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch Zur Slawenburg 1Auf Karte zeigen

    Eintritt/Preisinfo

    Es gelten die Eintrittspreise der Slawenburg Raddusch zzgl. anfallender Materialkosten für "Osterbrot backen" oder die "Ostereiersuche".

  • 10.04.2023Vetschau/Spreewald OT Raddusch

    Ostertraditionen an der Slawenburg Raddusch

    Während der Osterferien könnt ihr allerhand Ostertraditionen kennenlernen, die im Spreewald typisch sind. Osterbrote backen, Ostereier beim Waleien einen Hang herunterkullern lassen oder Strohpuppen beim Winterbrennen entzünden. Natürlich laden wir auch wieder zur Ostereiersuche im großen Außengelände ein - wer ein goldenes Ei findet, erhält außerdem eine zusätzliche Überraschung. Selbstverständlich sind auch die archäologische Ausstellung im inneren der Burg, der Burgladen und das Slawen-Bistro an allen Tagen von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

    Während der Osterferien könnt ihr allerhand Ostertraditionen kennenlernen, die im Spreewald typisch sind. Osterbrote backen, Ostereier beim Waleien einen Hang herunterkullern lassen oder Strohpuppen beim Winterbrennen entzünden. Natürlich laden wir auch wieder zur Ostereiersuche im großen Außengelände ein - wer ein goldenes Ei findet, erhält außerdem eine zusätzliche Überraschung.

    Selbstverständlich sind auch die archäologische Ausstellung im inneren der Burg, der Burgladen und das Slawen-Bistro an allen Tagen von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

    Ort

    03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch Zur Slawenburg 1Auf Karte zeigen

    Eintritt/Preisinfo

    Es gelten die Eintrittspreise der Slawenburg Raddusch zzgl. anfallender Materialkosten für "Osterbrot backen" oder die "Ostereiersuche".

  • 28.04.2023-01.05.2023Vetschau/Spreewald OT Raddusch

    FeuerspringRitual, historisches Kämpfen und das Leben in Haithabu im 10. Jahrhundert

    Wir feiern die Walpurgisnacht sowie den Saisonstart in der Slawenburg Raddusch. Lagernde Truppen mit Zelten auf dem Gelände stellen das alltägliche Leben im Mittelalter dar. Dargeboten wird u.a. das Färben mit Pflanzen, das Bauen von Pfeil und Bogen, das Herstellen von Kettengeflechten sowie das historische Kämpfen. Ein Highlight ist die Darstellung des Lebens in Haithabu im 10. Jahrhundert. Haithabu war eine bedeutende Siedlung dänischer Wikinger. Der Ort gilt als frühe mittelalterliche Stadt in Nordeuropa und war ein wichtiger Handelsort zwischen Skandinavien, Westeuropa, dem Nordseeraum und dem Baltikum. Heute ist das Wikinger Museum Haithabu eines der bedeutendsten archäologischen Museen Deutschlands. Die UNESCO hat den wikingerzeitlichen Handelsplatz zum Welterbe ernannt. Interessierte Darsteller und auch darstellende Handwerker können sich gern zur Teilnahme bei uns melden!

    Wir feiern die Walpurgisnacht sowie den Saisonstart in der Slawenburg Raddusch.

    Lagernde Truppen mit Zelten auf dem Gelände stellen das alltägliche Leben im Mittelalter dar.
    Dargeboten wird u.a. das Färben mit Pflanzen, das Bauen von Pfeil und Bogen, das Herstellen von Kettengeflechten sowie das historische Kämpfen. Ein Highlight ist die Darstellung des Lebens in Haithabu im 10. Jahrhundert.

    Haithabu war eine bedeutende Siedlung dänischer Wikinger. Der Ort gilt als frühe mittelalterliche Stadt in Nordeuropa und war ein wichtiger Handelsort zwischen Skandinavien, Westeuropa, dem Nordseeraum und dem Baltikum.
    Heute ist das Wikinger Museum Haithabu eines der bedeutendsten archäologischen Museen Deutschlands. Die UNESCO hat den wikingerzeitlichen Handelsplatz zum Welterbe ernannt.

    Interessierte Darsteller und auch darstellende Handwerker können sich gern zur Teilnahme bei uns melden!

    Ort

    03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch Zur Slawenburg 1Auf Karte zeigen

    Eintritt/Preisinfo

    Es gelten die Eintrittspreise der Slawenburg Raddusch.

  • 18.05.2023Vetschau/Spreewald OT Raddusch

    Christi Himmelfahrt zur Slawenburg Raddusch

    Anlässlich des Feiertags laden wir alle, vor allem Radfahrer*innen, herzlich zur Slawenburg Raddusch ein. Der Besuch des Außengeländes mit Burghof sowie der Aufstieg zum Burgwall sind an diesem Tag kostenfrei - den Besuch der Ausstellung buchen Sie im Burgladen. Gezapftes Bier, frisches vom Grill, Kaffee & Kuchen sowie abkühlende Eisspeisen genießen Sie in unserem Bistro im Burghof. Für musikalische Umrahmung ist auch gesorgt - perfekt für eine Radlerrast.

    Anlässlich des Feiertags laden wir alle, vor allem Radfahrer*innen, herzlich zur Slawenburg Raddusch ein. Der Besuch des Außengeländes mit Burghof sowie der Aufstieg zum Burgwall sind an diesem Tag kostenfrei - den Besuch der Ausstellung buchen Sie im Burgladen.

    Gezapftes Bier, frisches vom Grill, Kaffee & Kuchen sowie abkühlende Eisspeisen genießen Sie in unserem Bistro im Burghof. Für musikalische Umrahmung ist auch gesorgt - perfekt für eine Radlerrast.

    Ort

    03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch Zur Slawenburg 1Auf Karte zeigen
  • 27.05.2023Vetschau/Spreewald OT Raddusch

    20 Jahre Slawenburg Raddusch

    Wir feiern das 20-jährige Bestehen der Slawenburg Raddusch seit der Neuerrichtung des Burgwalls mit Ausstellungsräumen. Mit dabei ist die Kunstreitertruppe OMPAHS e.V. und ihrem Stück "Das slawische Pferdeorakel" sowie weiterer Pferdeakrobatik im Außengelände. Lagernde Truppen auf dem Gelände stellen das alltägliche Leben der Slawen im Mittelalter dar. Interessierte Darsteller und auch darstellende Handwerker können sich gern zur Teilnahme bei uns melden!

    Wir feiern das 20-jährige Bestehen der Slawenburg Raddusch seit der Neuerrichtung des Burgwalls mit Ausstellungsräumen.

    Mit dabei ist die Kunstreitertruppe OMPAHS e.V. und ihrem Stück "Das slawische Pferdeorakel" sowie weiterer Pferdeakrobatik im Außengelände.

    Lagernde Truppen auf dem Gelände stellen das alltägliche Leben der Slawen im Mittelalter dar. Interessierte Darsteller und auch darstellende Handwerker können sich gern zur Teilnahme bei uns melden!

    Ort

    03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch Zur Slawenburg 1Auf Karte zeigen

    Eintritt/Preisinfo

    Es gelten die Eintrittspreise der Slawenburg Raddusch.

  • 08.07.202322:00 UhrVetschau/Spreewald OT Raddusch

    Slawenburg Open-Air

    Verträumt, tanzend, in einer fazinierenden und einzigartigen Location. Kühle Drinks in der Hand, melodische Klänge, Gänsehaut pur. Mit den Freunden, gemeinsam, im Sonnenaufgang baden. All das beschreibt das Slawenburg Raddusch Open-Air kaum ausreichend. Es ist viel mehr. Kommt vorbei, spürt es selbst und sichert Euch jetzt Tickets!

    Verträumt, tanzend, in einer fazinierenden und einzigartigen Location. Kühle Drinks in der Hand, melodische Klänge, Gänsehaut pur. Mit den Freunden, gemeinsam, im Sonnenaufgang baden. All das beschreibt das Slawenburg Raddusch Open-Air kaum ausreichend. Es ist viel mehr. Kommt vorbei, spürt es selbst und sichert Euch jetzt Tickets!

    Ort

    03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch Zur Slawenburg 1Auf Karte zeigen

    Eintritt/Preisinfo

    20,00 € im Vorverkauf

Social Wall